Vielfalter –

Bewusst Essen. Bewusst Leben. Bewusst Sein.

Vielfalter –

Bewusst Essen. Bewusst Leben. Bewusst Sein.

Woche 16:
Pikante Tomaten – Jackfruit – Suppe 4,90€
Vielfalter Kartoffel – Salat  6,50€
mit Salat + 1,50€
Bitte fragen Sie auch nach unserem Tagesgericht

 

 
WOCHE 16:
Brokkoli – Kartoffel – Suppe  4,90€
Süßkartoffel – Burger mit hausgemachten Kartoffel Ecken 6,50€
mit Salat  + 1,50€
Bitte fragen Sie auch nach unserem Tagesgericht
 
 
  
 
 
 
 

Woche 16:
Rote Linsen – Kürbis – Suppe 4,90€
Vielfalter Pfannkuchen mit Käsefüllung 6,50€
mit Salat + 1,50€
Bitte fragen Sie auch nach unserem Tagesgericht

 

 

 

 

WOCHE 15:

Osterferien. Leider geschlossen.

 

WOCHE 16:

Karfreitag. Leider geschlossen.

 

Das Bio-Bistro mitten in Berlins Mitte

Im Vielfalter Bio-Bistro ist nicht nur alles vegetarisch und alkoholfrei – hinter jedem Detail steckt eine bewusste Wahl. Ganz nach dem Motto: “Bewusst Essen. Bewusst Leben. Bewusst Sein.”

Jede Woche ein neues vegetarisches und veganes Menü

Vielfalter-Berlin-Bistro-03Das Wochenmenü wird stets neu mit dem Ziel zusammengestellt, immer möglichst abwechslungsreich und dabei naturgesund zu essen. Was ein Yogi nicht essen würde, kommt auch bei Ihnen nicht auf den Teller! Yogische Ernährung ist dabei in keinster Weise ein Verzicht, nur der bewusste Wechsel von z.B. Fleischverzehr auf vegetarische Ernährung, von weißem Zucker auf Agavendicksaft, von Bohnenkaffee zum Guarana-Kaffee. Wie wäre es also mit einer zuckerfreien heißen Schoki aus reinem Kakao, Bio-Milch und Agavendicksaft als Nachmittagsschlemmerei? Eine Streicheleinheit für die Seele. Lesen Sie hier mehr über die Yoga-Ernährung.

Mittlerweile kommen unsere Gäste selbst von weit her, um unsere Lasagne zu genießen, der absolute Vielfalter-Klassiker! Am VEGAN TUESDAY gibt es sie sogar in einer veganen Variante, absolut verführerisch, ohne jeglichen geschmacklichen Verzicht.

Grundsätzlich servieren wir immer Salat zum Hauptmenü, denn er enthält nicht nur wichtige Vitamine, sondern ist auch eine gute Gelegenheit, mal etwas Rohes zu sich zu nehmen. Auf Wunsch lassen wir ihn aber auch weg.

Und wir haben noch Kühlschränke für alle, die gerne sprudelige oder süße Getränke genießen, weil sie einfach zu viel Spaß machen. Diese sind ebenso in Bio-Qualiät und ohne weißen Zucker. Wichtig ist vor allem, dass die Seele genauso glücklich is(s)t wie der Körper.

VEGAN TUESDAY – Jeden Dienstag ein kreatives 100% veganes Mittagsmenü

Dienstags sind all unsere frisch zubereiteten hausgemachten Gerichte vegan. Da unser nächstes Ziel ist 50% vegane Küche anzubieten, haben wir unseren Dienstag zu unserem veganen Tag erklärt. Sogar die berühmte Lasagne ist am Dienstag vegan – und immer mit dabei: der inzwischen legendäre Vielfalter Vegan Burger! 

Die Vielfalter Hofterasse – Idylle mitten in Berlin

Vielfalter-Berlin-Bistro-01Sie können bei uns an sonnigen Tagen (und auch sonst…) auf unserer Hofterrasse Ihr Essen in Stille genießen! Auch für Kinder geeignet, da der Hof abgeschlossen ist. Und frische Kräuter gibt’s bei uns in der warmen Jahreszeit ebenfalls – die können Sie direkt aus unserem Beet auf Ihr Essen streuen!

Die Richtlinien einer yogischen Ernährung

Wir richten uns grundlegend nach den Richtlinien der Yoga-Ernährung, die eine ausgewogene lacto-vegetarische Ernährung vorschlägt, die ohne jegliche Nervengifte wie Kaffee und Alkohol auskommt. Wussten Sie z.B., dass Guarana-Kaffee natürliches Coffein liefert, das sehr viel verträglicher ist als das Coffein der Kaffeebohne, und gleichzeitig ganz ohne die gesundheitsschädlichen Röststoffe von Bohnenkaffee auskommt? Im Vielfalter bieten wir den leckeren Gesunden daher als kurzen Schwarzen, langen Milchigen, als Latte und Cappuccino an. Da lohnt es sich umzusteigen! Lesen Sie hier mehr über die Yoga-Ernährung.

Bewusste und kontinuierliche Transformation

Das Leben ist ein steter Wachstumsprozess, und auch im Vielfalter sind wir stets bestrebt, jeden Tag die besten und bewusstesten Entscheidungen zu treffen – sei es für regionale oder  Fair-Trade-Produkte oder für einen großen vitalisierenden Salat auf der Tageskarte. Unsere Goldenen Regeln der Yoga-Ernährung bilden dabei immer die unumstößliche Grundlage, nach denen wir Schritt für Schritt weitere Ernährungsprinzipien umsetzen. Deshalb ist das Maskottchen unseres Ladens der kleine pinke Viel-Falter, der sich von der nimmersatten Raupe zu einem frei fliegenden Schmetterling entwickelt! Wir haben immer ein neues Ziel vor Augen – momentan stellen wir unsere Küche auf 50% vegane Speisen um! Und als nächstes? Beispielsweise ganz und gar auf weißen Zucker zu verzichten! Lesen Sie hier mehr über unseren Wunsch, uns stetig zum Positiven zu verändern.